über mich

Wo sonst als in Berlin habe ich die Fotografie von der Pike auf - in einem leider heute nicht mehr existentem Fotostudio - erlernt und 1983 die "analoge" Gesellenprüfung abgelegt. Bereits früh in der Ausbildung entdeckte ich meine Neigung zur Landschaftsfotografie und erst viel später meinen Hang zur "Straße". 1990 legte ich die Meisterprüfung ab und kaufte kurz nach der Jahrtausendwende meine erste digitale Kamera.

Wolfgang Rixen Geprägt durch meine analoge Canon Zeit bin ich den Japanern bis heute treu geblieben, nutze allerdings immer wieder mal Kameras anderer Hersteller.